Bürofläche in Bozen Süd zu vermieten

39100 Bolzano
zur Karte
1.200 € 
Nettomiete zzgl. NK
k.A.
Fläche
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Zimmer
1.200 € 
Nettomiete zzgl. NK
k.A.
Fläche
k.A.
Teilbare Fläche
k.A.
Zimmer

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Stefano Garnier
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Nettomiete
(zzgl. Nebenkosten)
1.200 €

Immobilie

Online-ID: 2rl4y4h
Referenznummer: G-0UM384

Büro-/Praxisfläche

Bürozentrum

Objekt

Das Objekt befindet sich im ersten Stock des Gebäudes und hat eine Fläche von ca. 160 m2, einschließlich des Serverraums. Das Objekt wurde komplett renoviert und fein möbliert. Es besteht aus einer großen Eingangshalle mit Wartezimmer, Rezeption, vier ausgestatteten Zimmern sowie einem Badezimmer. Das Objekt ist mit einer zentralen Klimaanlage und einer unabhängigen Heizung ausgestattet. Darüber hinaus verfügt die Immobilie neben viel Tageslicht auch dank der durchgeführten Renovierungsarbeiten über ein hervorragendes System der künstlichen Beleuchtung.

Preisinformation

Nettokaltmiete: 1.200,00 EUR

Stichworte

Gesamtfläche: 160,00 m², Bundesland: Trentino-Südtirol

Lage

Objektanschrift

39100 Bolzano

Lagebeschreibung

Das Büro befindet sich an der Kreuzung Galvani Straße und dem Weinbergweg, in Bozen. Diese Straße ist eine der Hauptverbindungsadern im Industriegebiet und ist daher ein strategisch ausgezeichneter Standpunkt. Bozen Süd ist das Hauptindustriegebiet Südtirols mit Unternehmen wie Pichler, Rotolongo, Fercam, Thun, AutoIndustriale, Audi, Salewa, Techno Alpin, Stuffer, Siemens und TopHaus Stahlwerken. Die Autobahnabfahrt A22 Bozen-Süd und die MeBo (Autobahn Bozen-Meran) sind in unmittelbarer Nähe und bieten eine optimale logistische Anbindung. Das Gebiet wird von einem hervorragenden öffentlichen Nahverkehrsnetz versorgt. Der Bahnhof Bozen Süd und mehrere Bushaltestellen sind nur wenige Meter entfernt: Die Züge nach Meran und Bozen verkehren halbstündlich ab dem Bahnhof Bozen Süd und verbinden das Industriegebiet optimal mit der Altstadt Bozens.

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden