TOP INVESTMENT IN RINDERMASTBETRIEB 37500 ha mit ca. 22000 Mastrindern

py00000 Paraguay, Chaco Paraguay
zur Karte
77.000.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Fläche
k.A.
Grundstücksfl.
k.A.
Zimmer
77.000.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Fläche
k.A.
Grundstücksfl.
k.A.
Zimmer

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an August Scheiffele
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 77.000.000 €

Käuferprovision

VP: US $ 85000000 Komplettverkauf inkl. ca 22000 Mastrindern.
Maklercourtage 3 % + MwSt.
Kaufpreis inkl. Fremdwährung je nach tagesaktuellem Devisenkurs

Immobilie

Online-ID: 29fd94j
Referenznummer: 81

Land-/Forstwirtschaft

Objekt

Größe: 37500 ha

Ein Betrieb der Superlative im Chaco Paraguays Presidente Hayes anliegend ans Department San Pedro.
Zufahrt über anliegenden 90 km Weg, ein privater welcher zu weiteren anliegenden Betrieben führt Richtung Rio Paraguay.
2 Flugpisten sowie zum Management des Rinderbestandes 6 Corrale.
180 Teilweiden ,20 Stauseen somit einschließlich der Bäche ideale Wasserversorgung.Auch besteht von dem innenliegenden kleinen Fluss ein direkter Zugang zum Rio Paraguay.
Elektrischer Strom über Generator
Verschiedene Wohnhäuser
Aktueller Viehbesatz ca. 22.757 Rinder und einer max. Viehbesatz von 23.342 Stück.
Durch die sehr guten Bodenqualitäten und Grassorten mit Gatton Panic und Tanner Gras sowie Pangola in Naturweide wird nicht zugefüttert.
Auch wurde früher Reis angebaut jedoch ist es möglich von neuem mit Anpflanzungen zu beginnen.Mögl
Auch durch Urbarmachung des Waldes könnte die ganze Fläche noch produktiver genutzt werden wobei eine Genehmigung der SEAM vorhanden ist.
Aktuell wird im Rindermanagement mit der Rasse Brahman gearbeitet.
Künstliche Besamung sowie auch Natursprung.
Aufzucht in Naturgras und Endmast in angesätem Gras.
Bewirtschaftet durch 60 ständige Arbeitskräfte auf dem Betrieb.

Weitere Tiere wären 220 Pferde sowie 100 Schafe.
Separate Ansaaten und Auffütterung
Es wird nicht zugefüttert. An angesätem Gras finden wir vor die Arten Gatton Panic sowie Tanner Grass. Außerdem gibt es Weiden mit Pangola.
Ca. . 5000 ha Gras sind angesät.

Ackerbau.
Vor einigen Jahren wurde im großen Umfang Reis angebaut, aktuell nicht mehr könnte jedoch wieder aufgenommen werden auf 14000 ha
Weitere Waldflächen könnten Urbar gemacht werden um Ackerbau zu betreiben.
An diesem Standort ist es möglich Mais, Sorghum, sowie in einigen Teilen Kamerun und Zuckerrohr anzusäen.


Perspektiven in diesem Betrieb.
Ausbau der Rinderhaltung und Spezialisierung .
Weiterer Anbau von Futter zur Zufütterung um die Qualität der Endprodukte zu steigern.
Ackerbau mit

Sonstiges

Dieses Objekt ist einzigartig in Paraguay . Allein die Möglichkeit des Abtransports der erzeugten Landwirtschaftlichen Erzeugnisse über einen eigenen Hafen am Rio Paraguay direkt an Überseehäfen in Buenos Aires oder Uruguay ist ein Novum.


Der Betrieb wird komplett veräußert inkl. ca 22000 Mastrindern zu einem Preis von 82 Mill. US $

Stichworte

Nutzfläche: 375000000,00 m², Bundesland: Sonstiges

Preisinformation

Erbbaurecht nicht vorhanden

Lage

Objektanschrift

Chaco Paraguay
py00000 Paraguay

Lagebeschreibung

Ideale Lage am Rio Paraguay in 4 km Entfernung in direkter Linie einfach und schnell mit dem Flugzeug zu erreichen sowie über den Fluss und Landweg.

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden